KOSTENLOSE GRAVUR
GRATIS RINGMAßBAND
KOSTENLOSER VERSAND

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über das Internet ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsschluss

Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit dem Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

§ 3 Lieferung, Versandkosten, Gefahrenübergang 

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzellfall ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware an den von uns beauftragten Logistikdienstleister übergeben wurde.

§ 4 Zahlungen, Zahlungsarten

Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Sie können wahlweise per Vorkasse bezahlen oder die Bezahlsysteme PayPal und Sofortüberweisung.de für Ihre Zahlung benutzen.

§ 5 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 6 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

a) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

b) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

c) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

d) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

e) Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

f) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

g) Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

h) Im Internetshop werden Sie im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten informiert, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren.

§ 7 Rechtswahl, Gerichtsstand, Unzustellbarkeit, Preise

a) Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

b) Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Gericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder einer Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Wir haben das Recht, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

c) Unzustellbare Lieferungen:

Sollte eine Lieferung wegen einer vom Käufer zu vertretenden fehlerhaften (d.h. falschen oder unvollständigen) Lieferanschrift nicht auf Anhieb erfolgreich sein, so hat der Käufer die evtl. durch die Rücksendung entstandenen zusätzlichen Versandkosten (i.d.R. trifft dies nur bei Auslandssendungen zu) sowie die für den erneuten Versand anfallenden Kosten zu tragen. Bei Bezahlung per Vorkasse wird der Käufer per E-Mail über die notwendige Nachzahlung informiert. Der Versand wird dann bis zum Eingang der zusätzlichen Versandkosten verschoben.

d) Preise:

Es gelten die aktuellen Preise im Internetshop.

§ 8 Widerrufsrecht

Es besteht kein Widerrufsrecht des Kunden gem. § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB. Bei der abgebildeten Ware handelt es sich ausschließlich um Einzelanfertigungen, die als Muster hergestellt wurden. Jedes Schmuckstück wird auf Bestellung des Kunden individuell angefertigt.

§ 9 Ausnahmen

Dem normalen gesetzlichen Widerrufs unterliegen Artikel aus folgenden Kategorien: Titan ( Ringe der Firma Titanfactory und Saint Maurice sind davon ausgeschlossen), Stahl, Silber und Tungsten/Ceramik, sofern dieser nicht mit einer Gravur versehen wird. Auch das zusätzliche bestücken der Ringe mit Steine, schließt das gesetzliche Rückgaberecht aus.

§ 10 Alternative Streitbeilegung

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

§ 11 Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. Hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Bernd Reiher
Prerower Platz 1

13051 Berlin
E-Mail: info@123traumringe.de
Telefon: 030-9244299

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

a)  Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns  

Bernd Reiher
Prerower Platz1
13051 Berlin
E-Mail: info@123traumringe.de
Telefon: 030-9244299

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

b) Musterformular für Ihre Widerrufserklärung

 

Sie können ein Musterformular für die Erklärung Ihres Widerrufs als PDF herunterladen.

Ihre Brillantis GmbH