8 Tipps für den Trauringkauf

Trauringe online kaufen

Der Kauf der Trauringe gehört zweifellos zu den wichtigsten Hochzeitsvorbereitungen, schließlich stehen die beiden Ringe für die Unendlichkeit und symbolisieren die Verbindung des Brautpaares. Wir haben Ihnen die wichtigsten Tipps zusammengestellt, damit die Suche nach Ihrem Traumring zu einem vollen Erfolg wird:

1. Nehmen Sie sich genug Zeit. Da Sie sich Ihre Ringe für die Ewigkeit aussuchen, sollten Sie ausreichend Zeit investieren, um die für Sie perfekten Modelle zu finden. Lassen Sie sich bei Ihrem Juwelier vor Ort verschiedene Ringe zeigen und / oder stöbern Sie in den Angeboten von Online-Shops für Trauringe.

2. Passende Ringgröße ermitteln. Um Ihre Ringgröße zu ermitteln, lassen Sie Ihren Juwelier die genaue Größe ermitteln oder bestellen Sie online ein Ringmaßband. Beachten Sie jedoch bitte, dass Ihre Finger im Verlauf des Tages ihren Umfang verändern und dass Finger bei höheren Temperaturen im Allgemeinen einen größeren Umfang aufweisen.

3. Vergleichen Sie die Preise. Natürlich sollten Sie beim Kauf Ihrer Traumringe nicht zu sehr auf den Preis schauen. Schließlich geht es vor allem darum, dass Sie sich ein Leben lang mit Ihren Ringen wohl fühlen. Dennoch kann es sich lohnen, vor Ort und in Online Shops die Preise zu vergleichen. Achten Sie auch auf zusätzliche Angebote wie kostenlosen Versand, Brillanten oder Gravuren, die im Preis des Ringpaars mit inbegriffen sind.

4. Lassen Sie sich fachkundig beraten. Angesichts der vielen verschiedenen Modelle und Materialien kann es manchmal schwierig sein, den Überblick zu behalten. Da jedes Metall seine individuellen Eigenschaften hat, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile zu kennen. Fragen Sie den Juwelier oder Online-Händler Ihres Vertrauens oder informieren Sie sich online in Blogs und Foren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

5. Eine Gravur macht die Ringe noch persönlicher. Unabhängig vom Modell, für das Sie sich entscheiden: Eine individuelle Gravur, die Ihnen beiden etwas bedeutet, macht Ihre Trauringe zu ganz besonderen Schmuckstücken. Anregungen für Trauring-Sprüche, die Sie für Ihre Gravur verwenden können, finden Sie zum Beispiel bei uns im Blog.

6. Es muss nicht immer Gold sein. Zwar sind Trauringe aus Gelbgold ein zeitloser Klassiker, der bis heute gern gewählt wird, doch es gibt zahlreiche weitere ebenso edle Metalle, die für den Trauring in Frage kommen. Schauen Sie sich zum Beispiel auch Ringmodelle in unterschiedlichen Goldfarben, Platin, Palladium, Silber, Carbon oder Titan an.

7. Passend zum Verlobungsring. Möchten Sie den Verlobungsringe auch nach der Trauung als Vorsteckring weiter tragen, sollten Sie darauf achten, dass Ehering und Verlobungsring zusammenpassen.

8. Schmieden Sie Ihre Trauringe doch einfach selbst! Wenn Sie den Trauringkauf mit einem ganz besonderen Erlebnis verbinden möchten, buchen Sie einen Kurs mit einem lokalen Juwelier, in dem Sie unter Anleitung Ihre eigenen Ringe schmieden können.

Wenn Sie weitere Fragen rund um den Kauf, um Materialien und Modelle der Ringe im Online-Shop von 123Traumringe haben, stehen wir Ihnen natürlich gern per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice freut sich auf Sie!

Ähnliche Artikel:

Partnerringe aus Edelstahl – pflegeleicht und günstig
Der Solitär-Ring – der Klassiker zur Verlobung und Trauung
Menü